In diesem Jahr gibt es nur "einen" Mundarttag:

"

Die geplante Vorstellung am 1. Mai 2017 mit "Spitz und Stumpf" wurde abgesagt.

Die Mitgliederversammlung findet am Samstag, 6. Mai um 17.00 Uhr im Rathaus Bockenheim (Leininger Ring 51) statt.


Die Verleihung des Preises der Emichsburg findet am Sonntag, 13. August 2017 in der Martinskirche zu Bockenheim statt.

Den Preis erhält in diesem Jahr Dr. Walter Sauer, Anglist und Verleger aus Neckarsteinach. Traditionell gibt es um 11 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Paul Metzger und im Anschluß erfolgt dann die feierliche Preisverleihung.


mundarttage

 

Das haben Sie in 2016 verpasst:

Samstag, 23. April 2016

15:30 Uhr 
 Mitgliederversammlung
des  Förderkreises Mundart Bockenheim e.V. (Rathaus Bockenheim)


19:30 Uhr
Mundartkomödie "'s bleibt wie's is!" mit dem Boulevardtheater Deidesheim:
Ein insolvenz gefährdeter Manager strandet in einem verschlafenen Weindorf und wird zum Zankapfel der quirligen Bürgermeisterin und eines sturen Weinstubenbesitzers. Zu allem Übel mischt seine Assistentin die Gefühlswelt der Einheimischen neu auf. Turbulent geht es um die Frage, ob alles so bleibt, wie es ist.

Autor: Rüdiger Kramer

Witzig, spritzig - hier bleibt kein Auge trocken
 -
Vorverkauf ab Januar 2016 im Rathaus Bockenheim, Tel. 06359 946410

Sonntag, 24. April 2016

11:00 Uhr
Mundartgottesdienst mit Pfarrer Dr. Paul Metzger in der Martinskirche Bockenheim

Im Anschluss an den Gottesdienst findet die Verleihung des "Preises der Emichsburg" an das Boulevardtheater Deidesheim statt.

Der Gottesdienst ist um ca. 11:30 beendet, interessierte Mundartfreunde haben somit die Möglichkeit, im Anschluss nur die Verleihung zu besuchen.  


Veranstalter der Mundarttage:
Förderkreis Mundart Bockenheim e.V.
Tel. 06359 946410